Aus Rolf Schroeder, dem  erfolgreichen Vertriebschef einer Brillenfirma, der einst für  TABALUGA eine Brillenkollektion auf den Markt brachte, wurde vor über 20 Jahren der Musik- und Künstlermanager. Der Anstoß für den Berufswechsel kam vom großen Konzert- und Tourneeveranstalter Fritz Rau, der Schroeder am Rande eines Maffay-Open-Air Konzerts von seinem Beruf als dem schönsten der Welt vorschwärmte.

Zu den ersten Künstlern, die Schroeder managte, gehörte Extremsportler Joey Kelly. Vor allem an Kellys erfolgreicher Karriere zu einem der gefragtesten Vortragsredner und TV-Gäste Deutschlands hat Rolf Schroeder maßgeblichen Anteil geleistet. Die sehr freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem  Ausnahmeathleten und dem Manager war nicht nur sehr erfolgreich für Joey Kelly, sondern prägte auch Schroeder maßgeblich für seinen weiteren Berufsweg. Auch die Zusammenarbeit mit Jimmy Kelly, angefangen von der Recherche der Findung eines Buchverlages, für den Titel "STREETKID - Fluch und Segen ein Kelly zu sein", über die Vertragsverhandlungen, bis zur erfolgreichen Veröffentlichung dieses Titels von Jimmy im Heyne Verlag, hat Rolf Schroeder  Spass und "Tränen" beschert und mit Jimmy Kelly verbunden. Der Titel  stieg auch gleich in die Spiegel Besteller Liste ein.

 

 




Mit dem Wechsel ins Musikmanagement wagte sich Schroeder gleichzeitig auf das bis dahin in Deutschland noch recht unbekannte Feld des Musiksponsorings im Konzertbusiness. Mittlerweile kann Schroeder auf ein breites Spektrum ausgefeilter Sponsoringprojekte nationaler sowie internationaler Künstler verweisen, darunter u.a. der Graf von UNHEILIG,  Joey Kelly und Moderator und Entertainer Daniel Aminati. Die ausgesprochen erfolgreiche und enge Zusammenarbeit mit dem Weltklasse-Entertainer DJ BOBO dauert nun schon 19 Jahre. 

 

 

Mittlerweile hat Schroeder sein Wirken auch auf den TV-Sektor ausgedehnt und ein beeindruckendes Netzwerk mit den Fernsehschaffenden aufgebaut. Ob bei WOK WM, Stockcar Race, Autoball WM, Schlag den Star, 5 gegen Jauch, ZDF Fernsehgarten, Pool Champions, Carmen Nebel, Drei nach Neun, NDR Talkshow, Stefnie Hertel Weihnachtsshow ARD, Riverboot, MDR, oder vielen anderen Formaten - stets platziert er geschickt seine Schützlinge bei den verschiedenen TV Events und betreut sie selbsbtstverständlich auch vor Ort. 

Rolf Schroeder setzt jedoch nicht nur auf Künstler, die sich bereits etabliert haben. Ebenso vertritt er Konzertagenturen, Nachwuchsbands, die er auf dem Weg ins Rampenlicht mit Rat und Tat, mit all seiner Erfahrung und guten Kontakten in die Musikszene wie zu Wirtschaftsunternehmen ebenso professionell betreut wie die Profis.

 

Rolf Schroeder sucht stets neue Herausforderungen. Stillstand kennt er nicht, denn Langeweile ist ein Fremdwort für ihn. Mit  der in Pressebetreuung- sowie vermarktung erfahrenen Journalistin Patricia Leßnerkraus und Tourneeagenturen hat Schroeder sich Profis ins Boot geholt, mit denen er gemeinsam ein schlagkräftiges Team bildet. Inzwischen entwickelt dieses Team sogar eigene Konzepte für neue TV-Formate.